Glossar

Familien - und Strukturaufstellungen

Es ist möglich, die eigene Familie aufzustellen, ohne dass die realen Familienmitglieder mit dabei sind und es werden Probleme angeschaut und gelöst, ohne viel darüber zu sprechen. Es hört sich geheimnisvoll an und doch verbergen sich hinter den Aufstellungen Prinzipien und menschliche Grundwahrheiten, die zu den Lösungen beitragen.
Im Laufe einer Familienaufstellung bietet sich für die Person, die aufstellt, die Möglichkeit, das in der Tiefe wirkende "Seelenbild" des Familien- und Beziehungssystems, in das sie eingebunden ist, zu erkennen. Hierdurch kommen Dynamiken ans Licht, die das Leben und unsere Beziehungen unbewusst mitgestalten und zum Teil schicksalhaft beeinflussen. Am Ende wird ein neues, heilendes "Lösungsbild" an die Stelle des alten Bildes gesetzt, welches seine positive Wirkung in die Zukunft hinein entfalten kann.

Zurück