Glossar

Rebirthing

Atmen ist laut Leonard Orr - dem Begründer von Rebirthing - die Quelle der Lebensfreude. Mit unserer Geburt beginnen wir zu atmen. Rebirthing ist eine heilsame Atemmethode zum Auflösen alter Konditionierungen im körperlichen, emotionalen wie geistigen Bereich. Verletzungen, alte Wunden, Blockaden werden bewusst, können angenommen, verarbeitet und transformiert werden. Harmonie und tiefe Entspannung setzen ein. Die zuvor gebundene Lebensenergie wird frei und steht uns nun voll zur Verfügung. So wird Raum für Neues, Liebe, Annahme und Bewusstheit geschaffen. Dieser Weg der Selbstheilung bringt uns zu unserer ursprünglichen Quelle zurück. Er führt uns zu Selbstverantwortung und Erwachsensein.

Zurück