Glossar

Shin Tai

Übersetzt bedeutet Shin Tai "Quelle des Körpers" und geht auf Saul Goodman zurück. Eine Vielzahl wichtiger Informationen liefert der Körper, in dem alle Erlebnisse, Erfahrungen, Gefühle unseres ganzen Lebens gespeichert sind, über den kinesiologischen Muskeltest. Dabei ist immer von Bedeutung, was ganz individuell für das System dieser Person momentan Priorität hat. Dies kann sowohl Massagen oder unterschiedliche Formen der Körperarbeit umfassen wie auch energetische Themen, z.B. Chakren-Ausgleich, Aura-Reinigung oder Clearing. Mit dieser Methode können sich Verspannungen, Blockaden sowohl auf der körperlichen als auch auf den feinstofflichen Ebenen (emotionale, mentale, ...) löse.

Zurück